Omni Plant Science & Health Blog RSS



CBD und Hautpflege

Wie kann CBD bei Hautproblemen helfen?  CBD hat unterschiedliche Eigenschaften, die sich positiv auf das Hautbild auswirken können. Allen voran ist CBD entzündungshemmend, wodurch es gegen Pickel, welche letztendlich Entzündungen unter der Haut sind, helfen kann. Dies wurde auch schon bereits von verschiedenen Studien nachgewiesen. Gleichzeitig gibt es bereits erste Hinweise darauf, das CBD auch die Talgproduktion reduzieren kann. Eine übermäßige Talgproduktion ist dabei eine der Hauptfaktoren bei der Entstehungen von Pickeln.  Außerdem hat CBD eine antioxidative Wirkung, wodurch freie Radikale bekämpft werden, was im Endeffekt, gegen die Hautalterung bzw. für eine die Erneuerung der Haut sorgt. 

Weiterlesen



Unterschied zwischen CBD- und Hanföl

Was ist der genaue Unterschied zwischen CBD Öl und Hanföl?  In der Vergangenheit haben wir oft die Erfahrung gemacht, dass allgemeine Verwirrung bezüglich des Unterschieds zwischen CBD Öl und Hanföl herrscht. Beide Produkte werden aus der Hanfpflanze hergestellt. Hanföl wird aus Hanfsamen hergestellt und enthält nahezu keine Cannabinoide, jedoch andere gesunde Inhaltsstoffe wie Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren.    CBD Öl hingegen enthält neben dem Trägeröl noch Hanfextrakt, welches CBD und andere Cannabinoide enthält, was letztendlich den großen Unterschied ausmacht. Hanfextrakt wird außerdem aus den Blüten der Hanfpflanze gewonnen. Da unser CBD Öl ein Vollspektrum CBD Extrakt enthält, bleiben somit noch alle Cannabinoide enthalten, gleichzeitig bleibt der THC Gehalt unter 0,2%.  Leider werden insbesondere auf Amazon Hanföle angeboten, die den...

Weiterlesen



Studie: CBD gegen Angst

Hilft CBD gegen Angst?   Eine der populärsten Anwendungsbereiche von CBD ist die Wahrnehmung von Angst. Oft hört man, dass CBD gegen Flugangst oder vor Prüfungen genommen wird um für eine gewisse Beruhigung zu sorgen. Hierzu gibt es eine interessante Studie, die sowohl die subjektive Einschätzung, als auch physiologische Veränderungen gemessen hat.  Die relativ kleine Studie (10 Teilnehmer) zeigte, dass eine einzige Dosis CBD die Angstwahrnehmung (anxiety disorder) signifikant reduzieren kann. Dies wurde sowohl durch persönliche Einschätzung der Teilnehmer, als auch funktionelle Aktivität bestimmter Hirnbereiche gemessen.  Die komplette Studie mit allen Details und Infos ist unter Crippa et al. 2011 zu finden.     

Weiterlesen



Hat CBD Nebenwirkungen?

Durch die vielen positiven Eigenschaften von CBD stellt sich häufig die Frage, ob CBD denn auch Nebenwirkungen hätte. Die Antwort ist relativ simpel: Nein Die Untersuchung der amerikanischen Marke PlusCBD hat über einen Zeitraum von 2 Jahren die Nebenwirkungen von 5 Millionen Konsumenten untersucht. Von 5 Millionen Konsumenten wurden 1.429 Nebenwirkungen festgestellt was 0,029% entspricht. Nur 2 dieser 1.429 Nebenwirkungen wurden als ernst eingeschätzt. Die meist berichtete Nebenwirkung waren Bauchschmerzen und Unannehmlichkeiten.  Auch wenn diese kommerzielle Studie kritisch gesehen werden muss, deckt sie sich mit den aktuellen wissenschaftlichen Daten. Denn aktuell gibt es keine wissenschaftliche Erkenntnis, dass CBD signifikante Nebenwirkungen auslösen kann.  Somit lässt sich abschließend sagen, dass CBD für Menschen ohne Vorerkrankungen absolut unproblematisch konsumiert werden kann. 

Weiterlesen



Das ABC von CBD

CBD ist ein natürlich vorkommender Bestandteil der Hanf Pflanze. Als einer von über 100 Phytocannabinoiden, ist CBD zusammen mit THC wohl der bekannteste Teil der Pflanze. Im Gegensatz zu CBD macht THC jedoch nicht „stoned“ oder „high“, das liegt daran, dass CBD und THC an unterschiedlichen Rezeptoren in Gehirn und Körper wirken.  CBD wirkt am Besten in Kombination mit den anderen Cannabinoiden, was auch unter dem Begriff „Entourage Effekt“ bekannt ist. Dies bedeutet, dass CBD kombiniert mit anderen Cannabinoiden effektiver wirkt, als wenn es einzeln eingenommen werden würde. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert auf ein Vollspektrum CBD Produkt zurückzugreifen, da es so das volle Potential aller Cannabinoide ausschöpft, während das sogenannte „Broad Spectrum“ CBD Produkte nur die isolierte Wirkung...

Weiterlesen